Neue höchste Eishockey-Amateuerliga: „MySports League“

Wie schon berichtet, gibt es ab der kommenden Saison 2017/2018  ja bekanntlich eine neue 1. Liga auf nationaler Ebene. Die Liga heisst „MySports League“ und ist die höchste Liga auf Amateuerstufe.

Swiss Ice Hockey Federation: “ ‚MySports League‘ heisst die neue höchste Amateuerliga der Schweiz.“

Die Delegiertenversammlung vom 01.04.2017 des Nachwuchs- und Amateuersports von Swiss Ice Hockey haben die neue Amateurliga auf den Namen „MySports League“ getauft. Neuer Hauptsponsor der Liga ist „SUISSEDIGITAL„.

Modus

Ab dem 16. September 2017 werden total 32 Quali-Runden gespielt. Davon sind 22 Runden (Hin- und Rückspiel) auf „nationaler“ Ebene und vor allem an den Wochenenden. Hinzu kommen 10 Runden (Hin- und Rückspiel) unter der Woche auf „regionaler“ Ebene (siehe Gruppeneinteilung unten).  Die „regionalen“ Runden sollen die Wege und Aufwendungen der Teams und Spieler möglichst tief halten und eine Kombination von Eishockey und Beruf so einfach wie möglich gestalten.

Die Playoffs werden ab dem 17. Februar 2018 in drei Runden (Viertel- und Halbfinal, Final) im Best-of-Five Modus ausgetragen. Der Letzte der Liga steigt ab (in die entsprechende 1. Liga Gruppe) wenn der 1.-Liga Meister die Bedingungen für den Aufstieg erfüllt. Ansonsten rückt der Vize-Meister nach.

Gruppenaufteilung

Die Liga wird in die beiden folgenden Gruppen aufgeteilt:

Gruppe 1:

  1. EHC Bülach
  2. EHC Chur Capricorns
  3. EHC Dübendorf
  4. EHC Seewen
  5. EHC Basel KLH
  6. EHC Brandis

Gruppe 2:

  1. EHC Thun
  2. EHC Wiki-Münsingen
  3. HC Düdingen Bulls
  4. HC Sion-Nendaz 4 Vallées
  5. Star Forward
  6. HC Université Neuchâtel

zueriost.ch: „EX-EHCW Trainer Studer hat einen neuen Job.“

Der frühere Trainer des EHC Winterthur, Markus Studer, hat eine neue Aufgabe. Studer übernimmt das MySports League Team vom EHC Bülach. Zusätzlich übernimmt Studer diverse Aufgaben für den neuen Nachwuchsverbund der Young Flyers.

Watson: „Das Schweizer Eishockey erhält eine neue dritthöchste Liga.“

Swiss Ice Hockey hat zwischen NLB und 1. Liga eine neue Liga geschaffen. «MySports League» heisst diese höchste Amateurliga der Schweiz.

Young Flyers aus der Taufe gehoben

Die Nachwuchsabteilungen der vier Partnervereine EHC Kloten, EHC Winterthur, EHC Bülach und EV Dielsdorf Niederhasli werden zukünftig auf den Nachwuchsstufen enger zusammenarbeiten und als „Young Flyers“ auftreten.

Die vier Vereine bleiben eigenständig und regeln die Zusammenarbeit in einem Kooperationsvertrag. Die „Young Flyers“ Organisation wird ab kommender Saison 2017/2018 ca. 700 NachwuchsspielerInnen zählen.

Mehr Details gibt es hier.