Sonntagsgeschichte zum Saisonstart 2017/2018

Das nennt man wohl einen perfekten Saisonstart für den EHC Winterthur. 2 Spiele. 2 Siege. 6 Punkte. 7:4 Tore.

15.09.17: EHCWGCK Lions 3:2

Torschützen für Winterthur: Marek Zagrapan, Patrick Zahner, Anthony Staiger

16.09.17: SCRJ LakersEHCW 2:4 (0:0; 0:2; 2:2)

Torschützen für Winterthur: Anton Ranov, Jan Zwissler, Patrick Blatter, Anthony Staiger

19.09.17: Vorschau SIHC EHCWSCRJ Lakers

Nach dem tollen Saisonstart geht es am kommenden Dienstag, 19. September 2017 im Swiss Ice Hockey Cup erneut gegen die SC Rapperswil Jona Lakers. Können die Winterthurer auch an diesem Abend das 1/16-Finalspiel für sich entscheiden und ein erstes Mal in die 1/8-Finals des Cups vorrücken? Eure Tipps und Wünsche für den Match?

Advertisements

SCRJ Lakers nächster Testspielgegner

Am kommenden Mittwoch, 23.08.2017, gastieren zum Abschluss der Testspiele-Serie in der Zielbau Arena die SC Rapperswil-Jona Lakers in Winterthur. Die erste von neun Partien gegen diesen Gegner in der Saison 2017/18

Das Spiel am kommenden Mittwoch beginnt um 20.00 Uhr. Die Eintrittspreise sind wie folgt:
  • Erwachsene: CHF 11.00
  • AHV/IV/Studenten: CHF 6.00
  • Jugendliche bis 18 Jahre/Lehrlinge/Schüler: CHF 6.00
  • EHCW-Saisonkarte ist gültig
Tickets für alle Partien des EHC Winterthur sind erhältlich auf www.tipo.ch/ehcwinterthur

Marek Zagrapan zum EHC Winterthur

Marek Zagrapan wird mit dem EHC Winterthur neu auf Punktejagd gehen. Der slowakische Nationalspieler hat bei den Eulachstädtern einen 1-Jahresvertrag unterschrieben.

Der 30-jährige Stürmer spielte letztes Jahr in der slowakischen Liga für HK SKP Poprad und skorte in 54 Spielen 36 Skorerpunkte. Zagrapan wurde 2005 in der 1. Runde als Nummer 13 der Buffalo Sabres gezogen und absolvierte 227 AHL Spiele für die Rochester Americans sowie die Portland Pirates, wo er 127 Skorerpunkte sammelte. Nach seiner Rückkehr nach Europa spielte er zwei Jahre in der KHL, ein Jahr in Finnland und drei Jahre in Tschechien. Bevor er nach Poprad zurück ging, kam er in 105 Spielen in der EBEL Liga zum Einsatz. Zagrapan kann in der Centerposition wie auch am Flügel eingesetzt werden und verstärkt mit seiner Intensität und Spielintelligenz das Team von Headcoach/Sportchef Michel Zeiter. Der Slowake wird Anfang September zur 1. Mannschaft stossen. Mit der Verpflichtung von Marek Zagrapan macht der EHC Winterthur einen weiteren Schritt vorwärts. Der Fokus liegt auf der Bestätigung der Leistung in der vergangenen Saison sowie auf der Verstärkung und Weiterentwicklung des Teams. Im Weiteren soll die Konkurrenzfähigkeit des EHCW gegenüber den stärker gewordenen Gegnern erhalten bleiben. Somit sind die Transfers im Kader von Headcoach/Sportchef Michel Zeiter für die neue Saison abgeschlossen.