NLB Post Finance Top Scorer Saison 2016/2017

Die NLB Qualifikation der Saison 2016/2017 ist zu Ende. Zeit um die Post Finance Top Scorer der Saison festzuhalten.

  1. Philip-Michael Devos, HC Ajoie, 97 Punkte
  2. Dominic Forget, HC La Chaux-de-Fonds, 73 Punkte
  3. Dion Knelsen, SCRJ Lakers, 69 Punkte
  4. Jeff Campell, SC Langenthal, 69 Punkte
  5. Jacob Berglund, HC Red Ice, 66 Punkte
  6. Wiliam Rapuzzi, EHC Visp, 55 Punkte
  7. Justin Feser, EHC Olten, 52 Punkte
  8. Roman Hrabec, HCB Ticino Rockets, 42 Punkte
  9. Eric Arnold, Hockey Thurgau, 42 Punkte
  10. Gian Andrea Thöny, EHC Winterthur, 34 Punkte
  11. Yannick Zehnder, EVZ Academy, 26 Punkte
  12. Jérôme Bachofner, GCK Lions, 26 Punkte

Während der Saison haben die besten Scorer insgesamt 651 Punkte gesammelt. Somit erhalten die Teams CHF 65’100.– für den Nachwuchs sowie Swiss Ice Hockey nochmals CHF 65’100.– ebenfalls für den Nachwuchs. Tolle Leistung der Spieler und ein tolles Engagement von Post Finance.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s