Respect – On and off the ice – Teil 1

Die heutige Sonntagsgeschichte ist der erste Teil zu „Respect – On and off the ice“ – der Kampagne der Pat Schafhauser-Stiftung und Swiss Ice Hockey für faires und sauberes Eishockey.

Respect Fairplay

Das Befolgen von Regeln steht in direktem Zusammenhang mit der Achtung vor dem Gegner, vor dem Schiedsrichter, vor der sportlichen Tätigkeit und insbesondere vor sich selbst.

Respect Checks

Checks gehören zum Spiel – Der Puckführende darf gecheckt werden. Wer erfolgreich spielen und sich nicht unnötig verletzen will, muss deshalb nicht nur fair und korrekt Checks austeilen, sondern sich mutig den Checks stellen und auf dem Eis stets auf Checks vorbereitet sein.

Respect the Player

Beim Thema „Respect the Player“ geht es darum, wie Checks korrekt ausgeführt werden.

Respect my Head

Eishockey ist eine attraktive, schnelle und kampfbetonte Sportart mit viel Körperkontakt auf einem Feld mit begrenzten Sturzräumen. Für den Körperkontakt gelten klare Regeln. Trotzdem kann es bei Zusammenstössen oder Unaufmerksamkeiten zu Verletzungen, auf zu einer Hirnerschütterung kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s