NLB-Vereine

Mit etwas ausführlicheren Posts, ich nenne sie „Sonntagsgeschichten“, will ich etwas längere und informativere Geschichten schreiben als bei den anderen Posts. Heute, mit dem ersten dieser Reihe, beginne ich mit den NLB Vereienen der Saison 2015/2016.

Bekanntlich starten zehn Vereine in die NLB-Saison 2015/2016. Hier versuche ich kurz einen Überblick über die Teams zu geben. Ich hoffe die weiterführenden Links (teilweise in französisch und/oder englisch) haben den gewünschten, Informativen Nutzen. Mehr Details zu den Vereinen folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Region Zürich & Ostschweiz

Aus der Region Zürich und Ostschweiz starten gleich vier Teams in die Saison. Neben dem EHC Winterthur, als Aufsteiger und Amateurmeister 2015, sind die GCK Lions, das Farm-Team der ZSC Lions, die NLA Absteiger SC Rapperswil Jona Lakers und Hockey Thurgau dabei.

Region Mittelland

Aus dem Mittelland ist der solothurnische EHC Olten, seines Zeichens Finalist der vergangenen Saison, und der bernische SC Langenthal vertreten.

Wallis

Das Wallis schickt zwei Teams in die neue Saison. Einerseits aus dem deutschsprachigen Oberwallis den EHC Visp, andererseits aus dem französischsprachigen Unterwallis, einen alten bekannten, den HC Red Ice Martigny.

Jura

Aus dem Kanton Jura spielt der HC Ajoie mit, der seine Heimspiele in der Kantonshauptstadt Porrentruy austrägt. Aus dem Neuenburger Jura kommt der HC La-Chaux-de-Fonds, der Uhrenstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

 

Anmerkung zum Bild: Die Karte mit den Namen der Vereine und den roten Punkten habe ich bearbeitet. Das Original der Karte stammt aus Wikipedia von User Tschubby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s